Sonntag, 29. Januar 2012

Sydney 1.0

Jetzt sind wir schon eine Woche und Sydney und haben gestern erst die obligatorische Sightseeing-Tour abgehakt. Vorher hatten wir das Opernhaus nur einmal kurz beim Überfahren der Habour Bridge erspäht. Gestern wurde es dann mal richtig angeschaut und von allen Seiten abgelichtet!

Opera House
Harbour Bridge
Sydneys Wolkenkratzer


Die armen Kangaroos...
Leider hatten wir die letzte Woche recht viel Regen, wodurch unsere City-Erkundungstouren meist sehr ungemütlich wurden und wir beide schnell die Lust verloren haben. Nächste Woche soll es aber besser werden und immerhin können wir froh sein, dass wir eine Wohnung haben, in die wir uns bei doofem Wetter zurückziehen können! Nach einem Monat Free-Camping tut es echt gut, mal wieder mehr als ein Auto Dach über dem Kopf zu haben.
Trotz allem Regen sind wir schon durch The Rocks (ein besonders altes Viertel Sydney) geschlendert, haben am Hay Market Obst und Gemüse erworben, sind durch Chinatown spaziert und haben Bondi Beach besichtigt - wenn man allerdings die Strände am Jervis Bay gewohnt ist beeindrucken einen Syndeys Strände relativ wenig ;) Nichtsdestotrotz ist Bondi ein nettes Viertel mit vielen kleinen Cafés und guten Restaurants.
Über die öffentlichen Verkehrsmittel kann man sich auch wirklich nicht beschweren, nur ein bisschen teuer ist so eine Wochenkarte schon.
Unsere Wohnung liegt total zentral, direkt gegenüber von der Uni. Sie ist hell und sauber und unsere beiden taiwanischen Mitbewohner mögen wir auch sehr gerne :) Es ist manchmal ein bisschen komisch, dass Steffen und ich die einzigen Nicht-Asiaten im ganzen Studentenwohnheim (und das ist nicht gerade klein!) sind :D und wir werden schon des öfteren etwas verwundert angeschaut, wenn wir durchs Treppenhaus laufen...
Was besonders toll daran ist, eine Wohnung zu haben, sind Toaster, Backofen und Kühlschrank! Jetzt gibt es endlich nicht mehr ungetoastetes Toastbrot zum Frühstück sondern getoastetes Toast oder gar Joghurt oder selbst gebackene Brötchen oder Pfannkuchen... Außerdem ein Kaffee mit ECHTER Milch! Und mal ein Frühstücksei... So dauert der Start in den Tag zwar ein bisschen länger, ist aber auch um Längen besser :)


Wir freuen uns noch auf eine weitere Woche Sydney und vor allem auf eine weitere Woche in unserer Wohnung!
Demnächst würde ich mir gerne noch Sydneys Fischmarkt anschauen, Steffen ist zwar noch nicht so begeistert, aber da muss er wohl durch ;)

Kommentare:

Tobi hat gesagt…

Hey ihr beiden =)
Sidney scheint ja wirklich interessanter zu sein als Canberra^^
Wieder tolle Bilder! ;D
Aber zu den netten Souvenirs sag ich jetzt mal nichts... xD AUA^^

Steff und Leo hat gesagt…

:) sollen wir dir eins mitbringen?^^

Tobi hat gesagt…

ihh nee^^ würde mich definitv nicht darüber freuen xD
aber ein Koala-Bär (ein ganzen =P) könnt ihr mir mitbringen =D ^^

Steff und Leo hat gesagt…

Mal schauen, wie wir den in Gepäck bekommen...